Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ab Montag, den 9. November 2020, wird die Stufe 3 für Schulen und Kitas ausgerufen. Die Schulen wurden gebeten, sich bis zum Ende der Herbstferien auf einen Wechselbetrieb zwischen Präsenz- und Distanzunterricht vorzubereiten, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Grund-, Mittel-, und Förderschulen sind von den 1,5 Metern Abstand ausgenommen. Dort darf unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen von Stufe 3 ein Präsenzunterricht stattfinden, das gilt vorerst und unter Berücksichtigung des Infektionsgeschehens.

Das heißt für Sie, dass Ihre Kinder nach den Ferien normal in unsere Schule zurückkehren.

Sollte sich das Infektionsgeschehen dramatisch ändern, dann werden auch wir in den sogenannten Schichtbetrieb wechseln. Unser Plan sieht vor, dass wir die Klassen in die Gruppen A und B aufteilen und dann – abweichend zum Frühjahr – die Schülerinnen und Schüler im täglichen Wechsel an der Schule oder zu Hause unterrichten.

Um immer informiert zu sein verfolgen Sie neben den täglich gemeldeten Fallzahlen auch Informationen auf unserer Homepage. Gegen Ende der Ferien, werden sich zudem die Klassenleiter über Microsoft Teams an Ihre Kinder wenden.

Ich wünsche allen erholsame und gesunde Herbstferien.

gez, Robert Walch, Schulleiter

Infos zum Schulbetrieb nach den Herbstferien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.